Dieses sog. "Pfauenfenster" stammt aus einer Holzschnitzerei in Kathmandu. Seit Jahrhunderten wird dort dieses Handwerk noch bis heute ausgeübt. Jedes geschnitzte und mit einer Bemalung im nepalesischen Stil veredelte Kleinmöbel ist ein Einzelstück.

 

Der Pfau steht für ein langes Leben, Ewigkeit, Unsterblichkeit und das Rad des Lebens.

Der Pfau ist als Lichtsymbol der Sonne zugeordnet.

Auf Grund dessen werden die Öllampen in den Tempeln Neplas und Indiens häufig als Pfauenfenster gearbeitet.

 

Alljährlich besuchen die Inhaber vom Tara Nepal-Bazar Nepals Manufakturen, und das bereits seit über 30 Jahren. So können wir für Sie garantieren, dass Sie Möbel erhalten, die den höchsten Ansprüchen genügen.

 

 

Höhe: ca. 33 cm

Breite: ca. 50 cm

 

Pfauenfenster

Artikelnummer: H008
350,00 €Preis
  • Geschnitzt aus Holz nach Art der traditionellen Häuserfenster.

    Plastisch herausgearbeiteter Pfau, sehr detailreich und aufwendig geschnitzt.

    Mit schützenden Drachen and den Seiten, die alles Negative abwehren.